KCCRecklinghausen e.V.
Sommerurlaub auf Bornholm im August 2019 Mit der Fähre setzen wir von Sassnitz auf Rügen über nach Rönne auf Bornholm. Problemlose Fährüberfahrt, in 3,5 Stunden haben wir die Insel erreicht. Fährkosten einfach bei einem Gespann von 12 m = 148.- €, am Wochenende wesentlich teurer. 1.- € = 7,46 DK. Viele Plätze waren überfüllt, wir fanden aber im Süden auf "Balka-Familien-Strand-Camping" einen schönen und geräumigen Stellplatz, zur Ostsee mit dem herrlichen Sandstrand waren es nur 200 m. Die Insel ist "schön übersichtlich", nur 40 km lang und 30 km breit. im Norden ein Hügelland mit toller Steilküste, im Süden gibt es herrliche Sandstrände. Zahlreiche Wander- und Radwege durchziehen die Insel. Kunsthandwerk wird groß geschrieben, z.B. Glasbläsereien und Steinzeug. Sehenswert die Ruine Hammershus, die Rundkirchen und viele schöne Orte mit malerischen Häfen.   (siehe Bilder).
 
Herbsturlaub im Ostseebad Zingst Oktober 2012 und 2017. Campingplatz "Am Freesenbruch", direkt an der Ostsee (www.camping-zingst.de). Ein sehr schöner Platz mit geräumigen Stellplatz und guter Sanitäranlage. Ein direkter Weg (ca.300 m) führt direkt zum schönen Sandstrand, zum Ostseebad Zingst sind es gerade mal 2 km. Unabhängig von der Straße führt ein Fuß- und Radweg auf dem Deich zum malerischen Ort Zingst, der mit  seinem schönen Hafen zum Bummeln einlädt. Rundfahrt auf dem Bodden ist angesagt, das Fahrrad wird mitgenommen.  Hier im Nationalpark bestaunen wir die größte Kranichrast in Europa, einen Seeadler wurde auch gesichtet. Ein Ausflug über Stralsund nach Rügen mit seinen Sehenswürdigkeiten bietet sich an (siehe Bilder).
 
BORNHOLM
OSTSEEBAD ZINGST
Fahr mal hin
DOLOMITEN Ort "Pozza die Fassa
 
Dolomiten im Spätsommer 2003. Uns zieht es immer gerne in die Berge, der Platz "Camping Vidor" im Ort Pozza di Fassa (Trentino-Südtirol) befindet sich in schöner Lage, die Platzausstattung ist einfach Super. Sprachprobleme gibt es keine. Eine atemberaubende Kulisse mächtiger Berge laden zum Wandern ein. Viele Gondeln in der Umgebung bringen uns auf die verschiedenen Höhenwanderwege. Große und kleine Berghütten laden zum einkehren ein. Schöne Ausflüge beginnen hier: Der Naturpark Rosengarten, der berühmte Gletscher Marmolata (Gipfel Marmolata 3343 m), der Karersee, eine Fahrt zur Sissi-Stadt Meran mit seinen Burgen und Obstplantagen. Inmitten hügeliger Weinberge liegt Bozen, interessant ist das mittelalterliche Stadtzentrum. Hier kann man auch im Museum auch "Ötzi" besuchen. In der Nähe liegt das Schloss Maretsch aus dem 13. Jahrhundert (siehe Bilder).